Sonntag, 20. Mai 2012

Babbel-Net Podcast #79

Der Gemischtwarenladen in Podcastform öffnet auch heute wieder seine Pforten und wir heißen euch somit zur 79. Folge herzlichst willkommen. An sich verliefen die letzten zwei Wochen recht unspektakulär oder eher gesagt stressig für uns, daher pausiert die Hälfte des Teams und erholt sich von nervraubenden Prüfungen oder Firmenevents. Die andere Hälfte, bestehend aus Paul und mir, durfte sich in den letzten Tagen trotz stressigen Alltags über Neuigkeiten aus der US TV Landschaft freuen und teilweise auch ärgern. Den Anfang dieser recht TV lastigen Folge machen die Meldungen über erneute Absetzungen von Serien, die zum Großteil erst letztes Jahr bei den Upfronts vorgestellt wurden und somit nicht über die ersten vier Folgen oder die erste Staffel hinausgelaufen sind. Wo schon eine Vielzahl an Serien keine weitere Zukunft bei ihren Sendern haben und ihren Platz räumen müssen, entsteht dadurch natürlich genug Raum für neues Frischfleisch zum Absetzen, Hypen oder Hassen. Genau dieses wurde passenderweise auf den Upfronts 2012 vorgestellt und trägt Namen wie "666 Park Avenue", "Last Resort", "Nashville", "Zero Hour", "Ben And Kate", "Revolution", "The Following" oder "Elementary". Als leidenschaftliche Serienjunkies haben wir einen prüfenden Blick auf die Neuvorstellungen der TV Sender ABC, FOX, NBC, CBS und CW geworfen und bringen euch diese nicht nur näher, sondern versuchen zudem eine Tendenz abzugeben, welche der Serien das Zeug zu einem Hit oder Flop hat und wie lange sie sich halten können. Auch wenn diese Folge unter dem Zeichen der Upfronts 2012 steht darf natürlich die gewohnte musikalische Abwechslung nicht fehlen. Die liefert euch in dieser Episode das Indie Pop Trio aus Ostfriesland Enno Bunger, dass gleich zwei Songs ihres neuen Albums "Wir sind vorbei" mit im Gepäck hat. Vorbei ist diese Folge nach der erfrischenden Musik noch lange nicht, denn am Ende gibt es den sonstigen Allerlei, der uns neben den Upfronts 2012 so die Zeit vertrieben hat. Danach sind wir wirklich vorbei und das Gebabbel der Folge #79 des Babbel-Net Podcasts findet sein vorzeitiges Ende. Wir wünschen euch viel Spaß beim Lauschen und freuen uns euch in zwei Wochen am 03.06.2012 wieder wie gewohnt hier willkommen zu heißen. Macht es gut und bleibt uns gewogen.

Sonntag, 6. Mai 2012

Babbel-Net Podcast #78

Herzlich Willkommen zu Ausgabe #78 unseres kleinen Gemischtwarenladens in Podcastform. Heute wird es ganz und gar fantastisch in allen Belangen: Zum einen haben wir uns den Kinofilm "Marvel's The Avengers" vorgenommen und dem Superhelden-Dreamteam auf die Finger respektive die Fäuste geguckt. Kann das die Gruppe um Iron Man und Captain America unseren Hardcore-Comic-Nerds stand und den Qualitätslevel, den ihre (meisten) Solo-Abenteuer der letzten Jahre vorgegeben haben, halten? Findet es heraus! Im Games-Bereich hat sich Dennis B. als Hexer versucht und die Xbox 360 Adaption des Fantasy-Rollenspiel-Hits "The Witcher 2 - Assassins Of Kings" in seiner Enhanced Edition angezockt. Ob Gerald von Rivia seine Transformation vom PC zur Konsole heil überstanden hat oder ob magische Wiederbelebungsversuche vonnöten waren, erfahrt ihr natürlich bei uns! Für musikalische Auflockerung zwischen unseren Sprechattacken sorgen dieses Mal die britische Dream Folk Band Mt. Wolf aus South London. Zum Abschluss haben wir dann noch das Stöckchen aufgehoben, das unser werter Zuhörer Redmaker uns zugeworfen hat und haben einige, teils knifflige, Fragen beantwortet, derer ihr euch natürlich auch in den nächsten 14 Tagen, bis unser gemütlicher Gemischtwarenladen wieder seine Pforten für euch öffnet, annehmen dürft! Jetzt aber erst mal viel Spaß bei Ausgabe #78 des Babbel-Net Podcasts!